Hypnose und Hypnotherapie

Wir alle kennen Trancezustände aus unserem Alltag: wenn wir jemandem scheinbar zuhören, mit unseren Gedanken aber ganz woanders sind oder wenn wir im Bus sitzen, gedanklich irgendwo vertieft und beinahe die Haltestelle verpassen, dann sind wir in Trance.
Trance ist somit ein täglich spontan auftretender Zustand, in dem die Aufmerksamkeit automatisch fokussiert ist.

Hypnotherapie ist eine Methode, die zum Zustand fokussierter Aufmerksamkeit führt. Unter professioneller Anleitung eröffnet dabei der Zugang zu unbewussten und ungenutzten Ressourcen. Das Ziel der
klinischen Hypnose ist es, in der bewusst herbeigeführten Trance die vom Klienten gewünschten Veränderungen auf körperlicher, emotionaler, gedanklicher und somit auf gesundheitlicher Ebene dauerhaft einzuleiten und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Wirksamkeit der Hypnose wurde in vielen Studien nachgewiesen und Hypnotherapie lässt sich gut mit anderen Therapiemethoden kombinieren.
Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, könnte als hypnotisch bezeichnet werden.
Milton H. Erickson/Ernest L. Rossi
Hypnose ist fokussierte Aufmerksamkeit!
tierra nueva